Kontakt Datenschutz Impressum

Was ist Sensual Tantra?

Tantra ist ein Erfahrungsweg

So wie Tantra heute allgemein gelebt und gelehrt wird, hat es nur noch wenig mit dem Tantra zu tun, wie es ursprünglich gemeint war. Tantra wurde gerade in den letzten Jahrzehnten extrem verändert und hat sich mehr und mehr dem Sexismus unserer heutigen Zeit angepasst. In der westlichen Welt wird Tantra seit dem beginnenden 20. Jahrhundert praktiziert, allerdings hauptsächlich reduziert auf die sexuellen Aspekte, die im klassischen Tantra jedoch nie im Mittelpunkt standen. Und so hat Tantra in unserer heutigen Zeit Formen angenommen, die zwar dem "Zeitgeist" entsprechen, aber nichts mehr mit der ursprünglichen tantrischen Philosophie zu tun haben!

Meine Berufung sehe ich darin, über meine Massagen, Sadhanas und Seminare den Menschen das "Ursprungs-Tantra - das Sensual Tantra" wieder näher zu bringen, dessen Wissen in all den Jahren nahezu verloren gegangen ist - das Wissen aus den alten Überlieferungen Indiens, wie es nur noch wenige praktizieren und lehren.

Sensual Tantra ist die perfekte Symbiose von: Ayurveda, Energetik, Meditation, sanften Energiemassagen, Energiebalancing, Mantras, Mudras, die Elementelehre, die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele und die Aktivierung der fünf Sinne,

Sensual Tantra unterscheidet sich wesentlich von dem, was allgemein als Tantra angeboten wird!
Sensual Tantra
führt zurück in Dein eigenes bewusstes Er-leben und Er-fühlen, damit Du Dir selbst wieder ganz nahe kommen kannst. Im Vordergrund steht die Harmonie von Körper, Geist und Seele und die Aktivierung der fünf Sinne. Bei Sensual Tantra geht es um Sinneserfahrungen, Ganzheitlichkeit, Geborgenheit. Es geht nicht um erotische Massagen!

Die Bedeutung des Wortes "Tantra" ist "Gewebe".
Damit ist das Gewebe der tattvas gemeint, von denen es 36 gibt.
Tattvas sind die Ur-Prinzipien aus denen die Welt, welche wir täglich erfahren, besteht.
Der Mensch ist wie ein Baum, der nur durch kräftige Wurzeln im Sturm des Lebens bestehen kann. Diese Wurzeln sind die 36 tattvas.
Das Erfahren der Tattvas ist die Grundlage des tantrischen Weges, welcher ein individueller Erfahrungsweg ist und zur Ganzheitlichkeit führt. Der tantrische Weg ist kein schneller Weg und es braucht viel Geduld, um diesen Weg zu verstehen und zu gehen.

Tantra ist ein Erfahrungsweg und ich möchte dieses Wissen und diese Tradition im "tantrischen Sinne" gerne mit Dir teilen und Dich tief berühren - im Körper, in der Seele und im Geist.

Lass Dich doch einfach mitnehmen in eine Welt voller neuer Erfahrungen.
Tauche ein in die Welt von Sensual-Tantra.